Die Variablen

In allen Formularen und für die Verwendung des benutzerdefinierten Status müssen Sie möglicherweise Variablen verwenden, z. B. das Datum des Eingriffs oder den Techniker, der den Eingriff abgeschlossen hat.
Die Variablen sind von geschweiften Klammern {} (den Whiskern) umgeben.
Es gibt 5 Arten von Variablen:
  • Systemvariablen
Codiert Verwenden
{system.dateTimeNow} das aktuelle Datum und die aktuelle Uhrzeit
{system.isEnvironmentProduction} Wenn Sie sich auf app.cadulis.com befinden, wird yes zurückgegeben
Wenn Sie sich in der Integration befinden.app.cadulis

  • Die Variablen bezüglich der Intervention werden durch {Intervention. *} Definiert.
Codiert Verwenden
{intervention.reference} die Interventionsreferenz
{Interventionsdatum} das Datum der Intervention (geplantes Datum)
{Interventionsadresse} die Adresse der Intervention
{intervention.address.additional} zusätzliche Adresse
{intervention.comment} Kommentar zur Intervention
{intervention.duration} Dauer der Intervention (geplante Dauer)
{intervention.durationSeconds} Dauer in Sekunden
{intervention.status} hat den Wert ausstehend, storniert oder beendet
{intervention.custom. *} für benutzerdefinierte Felder

  • Kundenvariablen: {intervention.customer. *}
Codiert Verwenden
{intervention.customer.reference} Kundenreferenz
{intervention.customer.name} Name des Kunden
{intervention.customer.mobile} Handynummer
{intervention.customer.phone} Festnetznummer
{intervention.customer.custom. *} für benutzerdefinierte Felder

  • Variablen im Zusammenhang mit der Intervention der Eltern: {intervention.parent. *}
Wenn eine Intervention durch Auslösen einer anderen Intervention erstellt wird, wird diese als übergeordnete Intervention bezeichnet. Zum Beispiel, wenn die Erstellung einer Intervention einen Anruf auslöst oder wenn der fehlgeschlagene Abschluss eine neue Intervention auslöst.
Codiert Verwenden
{intervention.parent.date} das Datum der Elternintervention
{intervention.parent.address} die Adresse der Elternintervention
{intervention.parent.address.additional} die zusätzliche Adresse
{intervention.parent.custom. *} für die personalisierten Felder des Interventionsblatts
{intervention.parent.report.custom. *} für die benutzerdefinierten Felder des Abschlussblatts

  • Variablen zum Abschluss der Intervention: {intervention.report. *}
Codiert Verwenden
{intervention.report.comment} abschließender Kommentar
{intervention.report.status} nimmt den Wert OK oder KO an
{intervention.report.custom. *} für die benutzerdefinierten Felder des Abschlussblatts

Für diese letzten drei Kategorien können Sie auch die benutzerdefinierten Felder verwenden, die Sie definiert haben (in den Formularen, in der Intervention oder in der Kundendatei), indem Sie {Intervention. *. Custom.lecode} verwenden, indem Sie "Lecode" durch das ersetzen Code, den Sie durch Konfigurieren Ihrer Felder definiert haben.